Wie lange dauert eine Pilatesstunde?

Eine Pilatesstunde dauert 55-60 Minuten. Davon sind etwa 15 Minuten mit leichteren Übungen zum Aufwärmen eingeplant.

Ist Pilates gleich Pilates?

Nach dem Tod von Joseph Hubertus Pilates haben sich unterschiedliche Stilrichtungen entwickelt, die zum Teil nur noch wenig mit der klassischen Trainingsweise zu tun haben. Nicht überall wo Pilates draufsteht ist auch Pilates drin. Deshalb gilt es einige Dinge zu beachten, wenn Sie sicher sein wollen, dass Sie es mit einem gut ausgebildeten und erfahrenen Trainer zu tun haben.

 

Der Trainer sollte eine gute Ausbildung nachweisen können, die über einen Wochendkurs hinausgeht. Ein Qualitätsmerkmal hierfür ist die Mitgliedschaft im Deutschen Pilates Verband.

 

Klassische Pilatesstunden sollten ohne Musik unterrichtet werden.

 

Die Stunden sollten in verschiedene Level aufgeteilt sein.

 

Während einer Mattenstunde sollte nicht mehr als ein Kleingerät zum Einsatz kommen.

 

Die Gruppen sollten klein und überschaubar bleiben, um eine gute Unterrichtsqualität garantieren zu können.

 

Der Trainer sollte nicht auf der Matte liegen und mitturnen, sondern die Teilnehmer verbal anleiten, sodass er bei Bedarf jederzeit korrigierend eingreifen kann.

 

 

 

 

Wie oft sollte man trainieren?

Optimal wäre es sicher, 2-3 mal die Woche zu trainieren. Erfolge können sich nur einstellen wenn kontinuierlich trainiert wird.

Was kann Pilates?

Mit einem guten Pilatestraining, das regelmäßig erfolgt, können Sie einiges erreichen. Durch den systematischen Aufbau der tiefliegenden Rumpfmuskulatur, wird der Rücken gestützt, die gesamte Haltung und die Körperwahrnehmung verbessern sich. Fehlhaltungen können ausgeglichen werden und man entwickelt schlanke und leistungsfähige Muskeln. Sämtliche Gelenke werden beweglicher, Sehnen dehnbarer und die Statik des Körpers stabilisiert.

Aber : Pilates ersetzt keine Therapie!

Wenn bei Ihnen Einschränkungen des Bewegungsapparates vorliegen, läßt sich vor allem im Einzeltraining immer eine Möglichkeit erarbeiten, auch spezifische Probleme anzugehen. Dieses setzt aber unbedingt das Einverständnis Ihres behandelnden Arztes voraus. Bandscheibenvorfälle oder Ähnliches sollten erst ausgeheilt und therapiert sein, bevor mit dem Training begonnen werden kann.

Terminvereinbarung

Raum für Pilates 

Telse Warnke-Hense
Osterbruchweg 3
29227 Celle

 

Beratung gewünscht?

Rufen Sie mich einfach an oder

senden Sie mir eine Nachricht per Whats App

 

Tel.: 0162-1036333

E-Mail: tewahe@t-online.de

  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Raum für Pilates